Am 13.09. ist es endlich da, das neue Buch „Kompetenzen der Zukunft – Arbeit 2030“, herausgegeben von Karl de Molina, Prof. Werner Widuckel (FAU) und Prof. Stephan Kaiser (UniBW). Darin sind Beiträge von Experten verschiedener Hochschulen und Unternehmen, u.a.: ABB, ADAC, AOK Bawü, Appolo, Arvato, Beekeeper, Datev, Deloitte, eGym, EY, Gallup, Johnsohn-Johnson, Kienbaum, Lekkerland, Lufthansa, Mister Spex, Novartis, PSW Automotive, Telefonica, ThinkSimple, Trumpf, Zumtobel und CE21 versammelt, die sich alle mit den Facetten der neuen Arbeitswelt in den Feldern:

  • Kompetenzmodelle und –management
  • Werte & Führung
  • Digitale Transformation
  • Start-ups
auseinandersetzen. Ich fühle mich geehrt an diesem illustren Reigen aus Fachleuten aus Hochschule und Wirtschaft mit einem eigenen Beitrag mitgewirkt haben zu dürfen. Der Titel meines Beitrages: „Neue Kommunikationstechnologien und der Arbeitsplatz im Unternehmen“
Ich darf ausserdem das Launchevent für das Buch, dass im Herbst in München stattfinden wird moderieren und eine kurze Keynote „Digitalisierung“ ebenda halten. Mehr zum Buch gibt es hier. (Termin wird hier nach Festlegung bekanntgegeben) .