Menschen die mich kennen, wissen, dass ich in meinen Themen auch in die Tiefe gehen kann, dass sich Überblick und Fachliche Tiefe nicht notwendigerweise ausschliessen. So freue ich mich, immer wieder auch bei ausgesprochenen Fachveranstaltungen und Expertenevents auf der Bühne zustehen, wie etwa erst im letzten November beim Telekom Cloud Summit in Berlin. Wer sich mich Cloud Computing beschäftigt stösst schnell auf das Thema Infrastrukturen. Irgendwie müssen die Daten ja in die Cloud kommen (und wieder zurück auf die Endgeräte der Nutzer). Eins der wesentlichen aber gleichzeitig unterschätztesten Themen, die uns alle angehen, ist das Thema IT-Infrastrukturen.
Ohne Glasfaserausbau und 5G bewegt sich zukünftig wenig und die Wertschöpfung findet woanders statt.
Daher habe ich mich besonders gefreut, dass mir die Initiatoren des renommierten DI2 Summits für Ihre 2019er Veranstaltung (26.03.2019 im renommierten Airport Club Frankfurt) die Moderation des Roundtables “Future Applications and Bandwith Drivers” angetragen haben. Mehr zur Veranstaltung hier.